Musicalfilm 'Sesambällchen' (HFBK 2019)

 

Directress & Script: Jasmin Luu // Director of photography: Arend Krause 

 

Cast: Annarae Fertikowski, Melissa Demissie, Aleksandra Kovacevic,

Maimy, Tayshawn Martin, Miriam Demissie

 

Assistant directress: Ayse Salman // 2nd assistent directress: Cristina Oana-Petrilla //

Costume & Art Curation: Cynthia Igbokwe // Make-Up Artist: Katharina Hachemeister //

Set decoration: Lisa Ehlert // Set decoration assistent: Siri Wirtenhaus 

Ein divers besetzter Musicalfilm mit NachwuchsdarstellerInnen, - musikerInnen, -tänzerInnen und künstlerInnen aus Hamburg.

 

 

Recherche/Langzeitprojekt

"PITTAYA" 

 

 

"Pittaya ist eine Drachenfrucht. Wenn man diese Frucht das erste Mal aufschneidet wird man überrascht. Schneidet man die pinke Schale auf, erblickt man ganz unerwartet weißes Fruchtfleisch mit schwarzen Punkten."

 

PITTAYA erforscht verschiedenste Lebensrealitäten der 2. Generation in Deutschland geborener und aufgewachsener Migranten zwischen 16 - 35 Jahren.

Im Gegensatz zu der 1. Generation Migranten, welche nicht in Deutschland geboren ist, befindet sich die 2. Generation in einem starken Spannungsverhältnis zwischen den Werten nach denen sie von ihren Eltern erzogen wurden und gleichzeitig den Werten von dem Land in dem sie geboren sind.

Hierzu setzt sich das Projekt mit folgenden Identitätsfragen auseinander:

"Woher komme ich?" und "Was heißt es Deutsch zu sein?"

Als Nachkommen der 1. Generation, ist die Antwort auf diese Frage alles andere als einfach.

 

Pittaya ist ein Konzept für eine Serie von Kurzfilmen, die die verschiedensten Geschichten dieser 2. Generation auf die Leinwand bringt. 

Im Zuge dessen werden Interviews und Gespräche geführt bei denen die Interviewten von ihrer Familiengeschichte erzählen und ihre Auseinandersetzung mit ihrer Identität und dem Verhältnis zu der 1. Generation reflektieren.